Kleine Ligen, große Ligen – Wie man wettet

Einerseits können diese großen Ligen eine größere Liquidität bieten, andererseits können die kleinen Ligen eine größere Diskrepanz oder eine Diskrepanz auf dem Markt häufiger bieten.

Es ist sicher, dass diese Vor- und Nachteile zwischen diesen Ligen viele Anfänger und Fortgeschrittene im Zweifel lassen, auf welche Ligen sie sich konzentrieren sollen.

Diese Zweifel können vom Wettenden selbst beantwortet werden, je nachdem, welches Ziel er mit seinen Sportwetten verfolgt. In Anbetracht der Tatsache, dass der Wettende für große Investoren und Konsortien arbeiten möchte, wäre vielleicht ein Platz in den großen Ligen ideal… wegen der Liquidität.

Tipps für Wetten

Wetten

Es ist keine offensichtliche und eindeutige Antwort, aber wenn sein Modell die Variablen dort und hier perfekt kontrollieren kann (ich sage, in der großen und kleinen Liga), vielleicht kann er dieses Ziel, für Investoren zu arbeiten, in die Waagschale werfen – Mehr Infos unter: Variablen in Ihrer Wettmethode, wie kann man sie kontrollieren?

Da die Wettenden für mehrere Investoren arbeiten, wird ein hohes Geldgewicht die Quoten für dieses bestimmte Spiel in einer kleinen Liga drastisch senken, und folglich werden die Quoten für dieses Spiel den positiven Erwartungswert (+EV) verlieren.

Die Erklärung des Begriffs der Anpassung des Modells an einige Ligen und nicht an andere liegt darin, dass es nicht ausreicht, dass das Modell die Quoten für ein Spiel beziffert, das kann jedes Modell… was grundlegend ist, ist zu wissen, ob das Modell einen Vorteil gegenüber anderen Wettenden und Buchmachern erzielt oder nicht… Modelle, die einen positiven Erwartungswert (+EV) in den ersten Ligen erzielen, erzielen nicht notwendigerweise einen positiven Erwartungswert in der Brasileirão Serie A zum Beispiel.

Vorteile von Wetten auf große Ligen

Ligen wettet

Da die großen Ligen über eine höhere Liquidität verfügen, sind sie für viele Großanleger die einzige Wahl…

In den amerikanischen Ligen zum Beispiel wird derjenige, der mit großen Einsätzen arbeitet, kaum in der Lage sein, alles in ein Spiel einer Liga im asiatischen Handicap zu investieren… in den großen Ligen ist das anders… er kann diesen Wert leicht investieren, also ist das einer der großen Vorteile für diejenigen, die große Einsätze haben.

Denn beim Wetten wie bei jeder anderen Investition ist es das Ziel, so viel Geld wie möglich in alle möglichen Gelegenheiten zu investieren… so verdient man beim Wetten richtig Geld.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Konsortien, die riesige Einsätze haben, so dass es sich für die meisten von ihnen lohnt, nur in Ligen mit hoher Liquidität zu investieren, d. h. in die großen Ligen. Zum besseren Verständnis der Einsätze: Unterschied zwischen Einheiten und Einsätzen bei Sportwetten

Es gibt Syndikate, die Ligen mit geringer Liquidität abdecken, aber die meisten konzentrieren sich auf diese großen Ligen.

Also der Wettende, der für große Syndikate arbeiten will, die hohe Liquidität Ligen ist ein Weg … und für große Investoren zu, weil die Arbeit in kleinen Ligen mit angemessenen Einsätzen Investoren nur ein oder zwei verwaltet, um die Quoten durch den Tipper an der MAXIMUM vorgeschlagen bekommen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.